Motorola Babyphone – die besten Modelle im Überblick

Motorola Babyphone MBP 667

Motorola MBP 667 Connect

Wir möchten Ihnen nachfolgend einen Überblick über erhältliche Motorola Babyphone vorstellen. Während der Hersteller Motorola früher primär auf dem Gebiet des Handy unterwegs war, ist heute eine Vielzahl von Babyphones erhältlich. Da Sie womöglich bei der Anzahl der Modelle schnell den Überblick verlieren, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die einzelnen Modelle aufzuführen und im Detail vorzustellen. Sie erhalten zunächst eine übersichtliche Ansicht aller verfügbaren Modelle. Anschließend gehen wir detailliert auf die einzelnen Modelle ein, wobei wir Ihnen die jeweiligen Vor- und Nachteile verraten werden.

Motorola Baby MBP 8 Babyphone, Digitales Wireless Babyfon, Mit Nachtlicht und DECT-Technologie, Zur...
Motorola Baby MBP 16 , Digitales DECT-Babyphone , Audioüberwachung , Mit Nachtlicht und...
Empfehlung
Motorola Baby Comfort 35 Video-Babyphone mit Schwenk- und Zoomfunktion, 2.8 Zoll Farbdisplay,...
Motorola Baby MBP 667 Connect , WLAN Video Babyphone , Baby-Überwachungskamera mit 2.8" Farbdisplay...
Motorola MBP 8
Motorola MBP 16
Motorola Comfort 35
Motorola MBP 667 Connect
56,66 EUR
63,17 EUR
99,99 EUR
131,99 EUR
Displaygröße
-
1,5"
2,8"
2,8"
Reichweite
50m
300m
300m
300m
Temperaturanzeige
Gegensprechfunktion
Nachtlicht
WLAN
Schlaflieder
ECO-Modus
Motorola Baby MBP 8 Babyphone, Digitales Wireless Babyfon, Mit Nachtlicht und DECT-Technologie, Zur...
Motorola MBP 8
56,66 EUR
Displaygröße
-
Reichweite
50m
Temperaturanzeige
Gegensprechfunktion
Nachtlicht
WLAN
Schlaflieder
ECO-Modus
Motorola Baby MBP 16 , Digitales DECT-Babyphone , Audioüberwachung , Mit Nachtlicht und...
Motorola MBP 16
63,17 EUR
Displaygröße
1,5"
Reichweite
300m
Temperaturanzeige
Gegensprechfunktion
Nachtlicht
WLAN
Schlaflieder
ECO-Modus
Empfehlung
Motorola Baby Comfort 35 Video-Babyphone mit Schwenk- und Zoomfunktion, 2.8 Zoll Farbdisplay,...
Motorola Comfort 35
99,99 EUR
Displaygröße
2,8"
Reichweite
300m
Temperaturanzeige
Gegensprechfunktion
Nachtlicht
WLAN
Schlaflieder
ECO-Modus
Motorola Baby MBP 667 Connect , WLAN Video Babyphone , Baby-Überwachungskamera mit 2.8" Farbdisplay...
Motorola MBP 667 Connect
131,99 EUR
Displaygröße
2,8"
Reichweite
300m
Temperaturanzeige
Gegensprechfunktion
Nachtlicht
WLAN
Schlaflieder
ECO-Modus
 

Unsere Empfehlung – Motorola Comfort 35

Das beste Motorola Babyphone ist eindeutig das Comfort 35. Es ermöglicht eine sichere und stabile Kommunikation und punktet dabei mit vielen Funktionen. So sind u.a. ein 2,8 Zoll großes Farbdisplay sowie eine sehr gute Kamera verbaut. Dank Infrarot-Nachtsichtfunktion sind selbst Aufnahmen bei Nacht sehr gut. Darüber hinaus gewährleistet das Gerät eine stolze Reichweite von bis zu 300 Metern.

Funktionen

Motorola legt stets großen Wert auf sichere und strahlungsarme Babyphones, die dennoch mit einer Fülle von Funktionen überzeugen. So ist das Motorola Babyphone Comfort C35 neben einem 2,8 Zoll Display mit einer hochauflösenden Kamera ausgestattet. Sie können sogar zoomen und so näher an Ihr Kind heran. Darüber hinaus ist das Motorola Babyphone mit einem Eco-Modus ausgestattet, welcher für Energieeinsparungen sorgt. Dabei ist das Babyphone in diesem Modus sogar deutlich strahlungsärmer. Die Übertragung des Comfort 35 schaltet sich erst bei Registrierung von Geräuschen wieder ein. Ein weiterer Vorteil des Geräts ist die tolle 2-Wege-Kommunikation. Diese ermöglicht eine direkte Verbindung und Kommunikation zwischen Ihrem Baby und Ihnen. Außerdem sind im Babyphone diverse Schlaflieder installiert, die Ihr Kind sanft in den Schlaf wiegen. Die Schlaflieder sind dabei verbesserungswürdig und nicht so überzeugend wie z.B. beim Philips AVENT SCD843.Motorola Babyphone Comfort 35 Zuletzt sind auch die Temperaturüberwachung sowie der Nachtsichtmodus empfehlenswert. So überwacht das Motorola Babyphone stets die Temperatur im Kinderzimmer und lässt sie diese gut kontrollieren. Der Nachtsichtmodus ermöglicht sehr gute Aufnahmen bei Dunkelheit. So können Sie dank Infrarot-Technologie auch bei Nacht jederzeit auf gute Bilder zugreifen.

Einschätzung

Unseres Erachtens handelt es sich hierbei um das beste Babyphone aus dem Hause Motorola. Es überzeugt durch ein modernes Design, aber auch durch viele Funktionen, die es zu einem Top-Gerät machen. Preislich liegt es auch laut unserem Babyphone Vergleich im mittleren Preisbereich, so dass es hier nichts zu meckern gibt. Daher können wir dieses Modell absolut weiterempfehlen.  

Motorola Babyphone Preissieger – MBP 8

Das Motorola MBP 8 überzeugt vor allem durch seinen niedrigen Preis, denn es ist das günstigste Modell in unserem Vergleich. Doch was bekommen Sie für den geringen Preis? Taugt das Gerät etwas oder sollten Sie eher zu einem teureren Modell greifen?

Highlights

Dass Sie für diesen Preis kein Highend-Produkt erwarten können, sollte Ihnen definitiv bewusst sein. Allerdings haben wir das Gerät genauer unter die Lupe genommen und sind durchaus überrascht. Die DECT-Technologie ermöglicht trotz des Preises eine strahlungsarme und störungsfreie Verbindung zu Ihrem Kind. Dabei ist zwar keine Kamera verbaut, doch womöglich legen Sie keinen Wert auf eine Kamera, so dass sich dieses Modell bestens als Babyphone eignen würde. Selbstverständlich werden Sie bei diesem Babyphone auf eine Temperaturanzeige, Gegensprechfunktion und auch eingebaute Schlaflieder verzichten müssen. Allerdings ist das Babyphone mit den nötigsten Funktionen ausgestattet, wie z.B. ein Nachtlicht und ein ECO-Modus. Das integrierte Nachtlicht macht zusätzliche Beleuchtung überflüssig, so dass Sie hier bereits zwei Geräte in einem besitzen. Auf den ersten Blick erscheint die Reichweite von 50 Metern im Vergleich zu den anderen Modellen sehr gering. Allerdings reicht dies vollkommen aus in einem Standard-Einfamilienhaus. Sie dürfen sich dadurch nicht irritieren lassen. Die Bedienung des Motorola Babyphone erfolgt dank weniger großer Tasten sehr einfach. Die Bedienung ist nahezu selbsterklärend und auf das Nötigste beschränkt. Die beiden Einheiten lassen sich bequem in eine Steckdose stecken und sind sofort betriebsbereit. Durch das fehlende Kabel bleibt Ihnen ein weiteres Kabel in der heutigen Zeit diverser Technikprodukte erspart. Auch das ist ein klarer Pluspunkt.

Fazit

Alles in allem ist das Motorola MBP 8 ein sehr günstiges, aber überzeugendes Babyphone. Es beschränkt sich auf die wichtigsten Funktionen ohne jegliche Spielereien und verrichtet seine Arbeit zuverlässig. Besonders der Preis überwiegt hier die Vorteile, denn man könnte es nahezu als Schnäppchen bezeichnen und erhält ein voll funktionsfähiges Babyphone. Eine Alternative zu diesem kostengünstigen Babyphone ist übrigens das Philips AVENT SCD503, welches einige Euro teurer ist. Das Babyphone von Philips hat dabei einige Funktionen mehr zu bieten und der Aufpreis hält sich absolut in Grenzen. Bekanntlich sind die Philips Babyphones die derzeit besten auf dem Markt, so dass es durchaus eine Überlegung wert wäre, ein paar Euro mehr zu investieren.  

Mittelklasse des Motorola Babyphone

Das Motorola MBP 16 siedelt sich eher in der Mitte der Babyphones an und überzeugt mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Es ist zwar ebenfalls ein Video Babyphone ohne Kamera, kann sich jedoch mit dem 1,5 Zoll großen Display und einiger zusätzlicher Funktionen sehen lassen.

Vorteile des MBP 16

In unserer Übersicht der besten Babyphones kann sich auch dieses Modell einen guten Platz sichern. Denn für einen relativ niedrigen Preis erhalten Sie eine Fülle von Funktionen, insbesondere im direkten Vergleich mit dem MBP 8. So besitzt das Babyphone einen Temperatursensor, der die Raumtemperatur im Kinderzimmer misst und Ihnen auf dem Elternteil anzeigt. Dadurch lässt sich das Raumklima optimal überwachen. Zusätzlich ist das Motorola Babyphone mit einem Nachtlicht ausgestattet und verwandelt das Kinderzimmer in eine wahre Wohlfühloase für schöne Träume. Motorola Babyphone MBP 16 Zudem sind auf diesem Babyphone einige Schlaflieder installiert, um Ihr Kind angenehm in den Schlaf zu wiegen. Darüber hinaus ist eine Gegensprechfunktion mit an Bord, die Ihnen eine Kommunikation mit Ihrem Kind ermöglicht. So können Sie Ihr Kind mit Ihrer Stimme beruhigen und wieder in den Schlaf wiegen. Weitere Vorteile des Motorola MBP 16 sind der ECO-Modus, den wir zuvor bereits erläutert haben, sowie der integrierte Gürtelclip. Auf diese Weise können Sie das Babyphone einfach an Ihren Gürtel klemmen und so innerhalb von 300 Metern Reichweite stets Ihr Kind überwachen und bei Geräuschen unverzüglich reagieren. Zusammenfassend ist das MBP 16 ein Babyphone mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis, welches wir ebenfalls guten Gewissens empfehlen können.  

Motorola MBP 667 Connect zum Abschluss

Zuletzt stellen wir Ihnen das teuerste Modell dieser Übersicht vor – das Motorola MBP 667 Connect. Das Babyphone gehört sicherlich nicht zu den günstigsten Modellen auf dem Markt. Allerdings überzeugt es in jeglicher Hinsicht. So sind die Funktionen toll und auch die Optik ist ansprechend. Grundsätzlich wäre unsere Empfehlung auf dieses Gerät gelandet, allerdings ist das eingangs vorgestellte Comfort 35 nicht nur günstiger, sondern auch besser.

Überzeugende Funktionen des Motorola Babyphone

Das Motorola MBP 667 ist ein Video Babyphone mit WLAN-Funktion. Über das Empfängerteil können Sie jederzeit das Geschehen im Kinderzimmer verfolgen. Die Anzeige erfolgt über ein 2,8 Zoll Display, auf dem man alles deutlich und klar erkennbar ablesen kann. Auch dieses Babyphone ist mit einem ECO-Modus ausgestattet, um die Stahlenbelastung, aber auch den Stromverbrauch zu reduzieren. Dieses Babyphone besitzt ebenfalls 5 Schlaflieder, welche jederzeit abgespielt werden können. Wie wir bereits zuvor erwähnten, gefallen uns die Lieder nicht allzu sehr, doch sicherlich sind Sie froh, dass hier Schlaflieder grundsätzlich installiert sind. Doch aktuell hat Philips hier noch die Nase vorn. Gegensprechfunktion und eine Temperaturüberwachung befinden sich ebenfalls mit an Bord und sorgen so für ein erstklassiges Erlebnis mit dem Babyphone. Dadurch übertrifft es definitiv seinen Sinn und Zweck und punktet mit tollen Zusatzfunktionen.

WLAN-Verbindung

Das Motorola MBP 667 ist mit WLAN ausgestattet, so dass Sie sogar Ihr Smartphone mit der dazugehörigen App als Bildschirm nutzen können. Hierfür benötigen Sie die so genannte Hubble App. Über die App lassen sich zudem sämtliche Einstellungen vornehmen, was wir als sehr gelungen bezeichnen können. Sobald sich Ihr Kind bewegt oder Geräusche von sich gibt, erhalten Sie direkt eine Benachrichtigung auf Ihr Smartphone und können so schnell reagieren. Zudem können Sie über die App einstellen, dass ein Bild angefertigt wird, sobald jemand das Zimmer betritt. Dieses Bild wird Ihnen dann sofort ebenfalls an Ihr Smartphone gesendet. Durch die WLAN-Verbindung haben Sie theoretisch auf der ganzen Welt Zugriff auf das Babyphone. Dies eignet sich auch wunderbar, um den Großeltern einen Blick ins Kinderzimmer werfen zu lassen.  

Fazit zum Motorola Babyphone

Grundsätzlich treffen Sie eine gute Entscheidung, wenn Sich sich für ein Babyphone von Motorola entscheiden. Glücklicherweise sind hier Geräte für jedes Budget, aber auch jede Wünsche und Bedürfnisse, erhältlich. So legt der eine womöglich keinen großen Wert auf diverse Spielereien und eine Kamera. Dadurch wäre er mit dem günstigsten Modell, dem MBP 8, bestens bedient. Andere bevorzugen jedoch jegliche Zusatzfunktionen und entscheiden sich daher für die Highend-Produkte des Herstellers. Sie müssen am Ende des Tages selbst entscheiden, was Ihnen bei einem Babyphone wichtig ist und daran auch die Kaufentscheidung ausrichten. Pauschalisieren kann man – wie bei vielen Dingen – hier nichts.

Bild: © Pixel-Shot / stock.adobe.com

Letzte Aktualisierung am 25.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Share.

About Author

Leave A Reply