Babyphone mit Smartwatch verbinden

Gibt es ein Babyphone mit Smartwatch Anbindung? Kann man dann das Bild des Babyphones auf die Smartwatch übertragen? Kurz und knapp geantwortet – JA! 

Babyphone mit SmartwatchWir verraten Ihnen nachfolgend, welche Möglichkeiten es hierfür gibt und welche Modelle dafür verfügbar geeignet sind. Schauen Sie selbst, welche Option für Sie die Beste ist.

 

Searong Babyphone mit Smartwatch

Update: leider nicht mehr bei Amazon verfügbar. Nachfolgend eine gute Alternative.

Angebot
Philips Avent Babyphone mit Kamera SCD843/26 - 3,5 Zoll Farbdisplay, Tag und Nachtsicht, Scroll- und...
  • Private und sichere Verbindung: Mit anpassbarer FHSS-Technologie...
  • Hochauflösender 8, 9 cm (3, 5 Zoll) Farbdisplay: Mit Zoom-und...
  • Sehr große Reichweite: Bis zu 300m im Aussenbereich/ bis zu 50m...
  • Energiesparender ECO-Modus: Schaltet die...

Grundsätzlich ist das Searong Babyphone mit Smartwatch das derzeit einzige Babyphone mit einer Smartwatch. Anders als bei einem klassischen Video-Babyphone tragen Sie das Display hier am Handgelenk. Dabei ist im Lieferumfang das Display für das Handgelenk enthalten. Dies ist praktisch, wenn Sie viel im Haus unterwegs sind und die Elterneinheit nicht immer mitschleppen möchten. 

Der 1,5 Zoll große LCD-Bildschirm hat eine Auflösung von 240 x 240 Pixeln und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kind jederzeit zu überwachen und zu sehen. Sie sollten hier selbstverständlich keine gestochen scharfe Bilder erwarten, doch praktisch ist es allemal, auch wenn Sie nicht erkennen können, ob Ihr Kind die Augen geöffnet hat. 

In der Uhr ist ein 390 mAh Akku verbaut. Im VOX Modus schaltet das Display automatisch in den Sleep-Modus, um Akkuladung zu sparen. Die Uhr reaktiviert sich automatisch, sobald im Kinderzimmer ein Geräusch ausgemacht wird. 

 

Verbindung eines Babyphone mit dem Smartphone

Im Zeitalter von Smartphones und Smartwatches ist ein klassisches Elternteil bei einem Babyphone schon beinahe überflüssig. Daher stellt sich bei einem Babyphone mit Smartwatch die Frage, ob der Hersteller des Babyphones eine eigene App besitzt, um die Bilder und Geräusche empfangen zu können.

So ist z.B. das Motorola MBP 667 Connect eines der Modelle, welches eine Verbindung mit der entsprechenden Smartphone-App zu bieten hat. Hier kann jedoch das Bild nicht auf eine Smartwatch übertragen werden.

App – Babyphone mit Smartwatch

Eine solche App ist beispielsweise Babyphone 3G. Es handelt sich hierbei um ein universelles Video- und Audio Überwachungstool für Ihr Handy oder Tablet. Sie hören darüber die Geräusche und können das Video aus dem Kinderzimmer streamen. Darüber hinaus können Sie darüber auch mit Ihrem Kind kommunizieren. Die App funktioniert dabei sogar mit unbegrenzter Reichweite bei Aktivierung des mobilen Datennetzes. 

Babyphone 3G ist sogar mit einer Smartwatch, z.B. der Apple Watch, kompatibel und so können Sie die aktuellen Bilder darauf empfangen.

Bild: © Pixel-Shot / stock.adobe.com

Letzte Aktualisierung am 25.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Share.

About Author

Leave A Reply